IT-Fertighäuser

INDIVIDUALITÄT GEWINNT

IHR ANSPRECHPARTNER:
PAUL SCHUSTER
Tel. +49 (0)89 / 610 490
paul.schuster@interface-ag.de

IT NEU DENKEN – MODULAR, SKALIERBAR, EFFIZIENT

Die digitale Transformation tangiert alle Bereiche der IT. Der Bezug verschiedener externer IT-Dienstleistungen – das sogenannte Sourcing – ist dabei ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen. Nur wer die richtige Auswahl trifft, kann umfassend am technologischen Fortschritt teilhaben und vom Potenzial des IT-Marktes profitieren. Mit dem Cloud-IT-Fertighaus schafft die InterFace AG genau das: einen individuellen und bedarfsgerechten Zugang zu den möglichen Leistungen des Marktes. 

Der ganzheitliche Ansatz des Cloud-IT-Fertighauses besteht aus vier Modulen, die sich an den Anforderungen einer zukunftsweisenden Basis-IT ausrichten. Von den Basisdiensten über die Orchestrierung und Realisierung bis hin zur Operationalisierung werden in diesem Modell die relevanten Aspekte zur Modernisierung der IT eines mittelständischen Unternehmens berücksichtigt.

Das Cloud-IT-Fertighaus – Modular, skalierbar und effizient. 
Realisiert in unserem eigenen Haus und für den Mittelstand optimiert.

if_fertighaus
Filter Categories
Alle Dienste
ARBEITSPLATZ
DATENSCHUTZ
DEVOPS
INNOVATION
  • citf_haus
  • ilab_haus
  • devops_haus
  • iot_vorhaben
  • dsci_haus
  • isms_haus

JETZT VIDEO STARTEN UND MEHR ERFAHREN

EINE MODERNE BASIS-IT ERMÖGLICHT

 Hohes Maß an Verfügbarkeit und notwendiger IT-Sicherheit

 Reduzierung der Kosten für Betrieb, Lizenzen und Wartung

 Vermeidung von Abhängigkeiten durch Spezialwissen

 Flexibles Reagieren auf laufend neue Anforderungen

 Effiziente Teilhabe an allen relevanten Marktentwicklungen

DAS CLOUD-IT-FERTIGHAUS IST

 Einfach: Leistungsüberblick, Skalierbarkeit und passendes Preis-Leistungs-Verhältnis

 Individuell: Modulare Gestaltung und einfache Kombination aller Services

 Aktuell: Partizipation an allen Vorteilen, die der Markt bietet

 Persönlich: Passende persönliche Betreuung zertifizierter Experten

UNSER STRUKTURIERTES VORGEHEN

number_1

INITIIERUNG

number_2

ASSESSMENT

number_3

STRUKTURIERUNG

number_4

IMPLEMENTIERUNG

number_5

STEUERUNG

number_6

ETABLIERUNG

Erläuterung des Cloud-IT Fertighauses und seiner Module anhand konkreter Beispiele

Erkennen des eigenen Bedarfs

TTechnische Analyse der Ist-Situation

Bewertung der bestehenden Organisationsstruktur

Betrachtung der Prozessebene

Definition konkreter Ziele z.B. IT-Sicherheit Flexibilität Kostenreduktion Imageaufbau

Gestaltung einer Übersicht der benötigten Services

Festlegung der Abnahmekriterien

Etablierung eines Lieferanten-Netzwerks

Grobplanung – Projekt und Projektsetup

Fixierung einzusetzender Methoden und des benötigten Personals

Begleitung durch Change Management

​Bereitstellung der Funktionen Implementierung der Prozesse und Zuordnung der Verantwortlichkeiten

Gemeinsame Gestaltung der Orchestrierung

Optimierung der Prozesse und detaillierte Dokumentation

Gesamtabnahme entsprechend der zuvor definierten Abnahmekriterien

Zertifizierungen

Validierung der Funktionalitäten

Kontinuierlicher Prozess der Verbesserung
Verständnis des Modells und Entscheidung für nächste Schritte
Überblick der IST-Situation

konkrete Handlungsempfehlungen

Bestätigung durch Stakeholder

Bestätigung durch Stakeholder

Commitment & Mitwirkung
Commitment & Mitwirkung
Betriebsübernahme des Auftraggebers
Bestätigung der Erwartung
Lessons Learned und Feedback zu weiteren Optimierungsmöglichkeiten
number_1

INITIIERUNG

number_2

ASSESSMENT

number_3

STRUKTURIERUNG

Erläuterung des Cloud-IT Fertighauses und seiner Module anhand konkreter Beispiele

Erkennen des eigenen Bedarfs

TTechnische Analyse der Ist-Situation

Bewertung der bestehenden Organisationsstruktur

Betrachtung der Prozessebene

Definition konkreter Ziele z.B. IT-Sicherheit Flexibilität Kostenreduktion Imageaufbau

Gestaltung einer Übersicht der benötigten Services

Festlegung der Abnahmekriterien

Etablierung eines Lieferanten-Netzwerks

Verständnis des Modells und Entscheidung für nächste Schritte
Überblick der IST-Situation

konkrete Handlungsempfehlungen

Bestätigung durch Stakeholder

Bestätigung durch Stakeholder

number_4

IMPLEMENTIERUNG

number_5

STEUERUNG

number_6

ETABLIERUNG

Grobplanung – Projekt und Projektsetup

Fixierung einzusetzender Methoden und des benötigten Personals

Begleitung durch Change Management

​Bereitstellung der Funktionen Implementierung der Prozesse und Zuordnung der Verantwortlichkeiten

Gemeinsame Gestaltung der Orchestrierung

Optimierung der Prozesse und detaillierte Dokumentation

Gesamtabnahme entsprechend der zuvor definierten Abnahmekriterien

Zertifizierungen

Validierung der Funktionalitäten

Kontinuierlicher Prozess der Verbesserung
Commitment & Mitwirkung
Commitment & Mitwirkung
Betriebsübernahme des Auftraggebers
Bestätigung der Erwartung
Lessons Learned und Feedback zu weiteren Optimierungsmöglichkeiten
number_1

INITIIERUNG

Erläuterung des Cloud-IT Fertighauses und seiner Module anhand konkreter Beispiele

Erkennen des eigenen Bedarfs

Verständnis des Modells und Entscheidung für nächste Schritte
number_2

ASSESSMENT

TTechnische Analyse der Ist-Situation

Bewertung der bestehenden Organisationsstruktur

Betrachtung der Prozessebene

Überblick der IST-Situation

konkrete Handlungsempfehlungen

number_3

STRUKTURIERUNG

Definition konkreter Ziele z.B. IT-Sicherheit Flexibilität Kostenreduktion Imageaufbau

Gestaltung einer Übersicht der benötigten Services

Festlegung der Abnahmekriterien

Etablierung eines Lieferanten-Netzwerks

Bestätigung durch Stakeholder

Bestätigung durch Stakeholder

number_4

IMPLEMENTIERUNG

Grobplanung – Projekt und Projektsetup

Fixierung einzusetzender Methoden und des benötigten Personals

Begleitung durch Change Management

​Bereitstellung der Funktionen Implementierung der Prozesse und Zuordnung der Verantwortlichkeiten
Commitment & Mitwirkung
Commitment & Mitwirkung
number_5

STEUERUNG

Gemeinsame Gestaltung der Orchestrierung

Optimierung der Prozesse und detaillierte Dokumentation

Gesamtabnahme entsprechend der zuvor definierten Abnahmekriterien
Betriebsübernahme des Auftraggebers
Bestätigung der Erwartung
number_6

ETABLIERUNG

Zertifizierungen

Validierung der Funktionalitäten

Kontinuierlicher Prozess der Verbesserung
Lessons Learned und Feedback zu weiteren Optimierungsmöglichkeiten